M. Spörlein feiert 80igsten Geb.

Table of Contents

Am Samstag den 16.07.22 feierte unser Gründungsmitglied Manfred Spörlein seinen 80igsten Geburtstag auf unserer wunderschönen Tennisanlage. Vorstandsmitglied M.Fößel und HK R.Schülein überreichten im Namen des TC Küps ein Geschenk und dankten dem Jubilar in einer kleinen Dankesrede für seine Verdienste in den letzten 40 Jahren.

In seiner Dankesrede würdigte Vorstandsmitglied M.Fößel die Verdienste des Jubilars. „Als Gründungsmitglied unseres Vereins, hast Du mit den Grundstein unseres Tennisclubs mit dieser wunderschönen Anlage hier im Industriegebiet gelegt. Soweit ich informiert bin, hast Du in unserem Tennisclub fast alle Positionen (außer den Vorstandsposten) begleitet. Als Pädagoge warst Du geradezu prädestiniert Dich um die Jugendarbeit und die Weiterbildung im Tennissport zu kümmern. Viele Tennisspieler haben von Deinem Wissen und Deiner Begeisterung für den Tennissport davon profitiert.

Auch als Sportwart hast Du Dich im Verein um die Belange Deiner Mitspieler und Mitstreiter eingebracht. Unvergessen sind auch Deine Spielberichte in den regionalen Zeitungen als Spielberichterstatter und im Küpser Blättla. Mit Deinem Wortwitz und scharfsinnigen Humor, hast Du Dich bei den Lesern beliebt (wenn auch nicht immer ganz Bierernst) gemacht. Als Seniorpräsident und Mannschaftsführer hast Du in den unterschiedlichsten Herrenmannschaften immer dafür gesorgt, dass der Spielbetrieb bestens organisiert wurde. Durch all Deine unterschiedlichsten Aufgaben im Verein, wurde Dir seitens der damaligen Vorstandschaft (zum 30jährigen Vereinsjubiläum 2010) die Ehrenmitgliedschaft übertragen.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste wie Ihr sehen könnt hat unser Manfred in 40 Jahren in den unterschiedlichsten Positionen maßgeblich für die weitere Entwicklung des Tennisclubs einen sehr großen Beitrag geleistet. Ich Denke mal, ohne Dein großartiges Engagement würden wir heute nicht in diesem großartigen Rahmen hier auf unserem wunderschönen Tennisgelände feiern können. Darüber hinaus hast Du unseren Club nicht nur in der Gem. Küps sondern auch überregional bekannt gemacht, dafür lieber Manfred möchten wir Dir von Herzen danken“.

Zum Schluß seiner Ladatio beendete Fößel noch mit einem Zitat von  Ingmar Bergman: „Mit dem alt werden ist es wie auf einem Berg steigen: je höher man steigt desto mehr schwinden die Kräfte – aber umso weiter sieht man“.

von links nach rechts: Vorstandsmitglied M.Fößel, Jubilar M.Spörlein, HK R.Schülein
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar